Corona-nein-danke-Geschichten

Andreas Koch und die Zeit der Epidemie

Leseperlen

Lesenswertes für Sie aufgestöbert…


Neueste Beiträge

  • Von Kopf bis Fuß auf Trennung eingestellt
    Fordert Corona nun auch ein prominentes politisches Opfer? Jedenfalls hat der Landesvorstand der Grünen in Baden-Württemberg den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer dazu aufgerufen, die Partei zu verlassen. Der Grund: … Weiterlesen
  • Mutti, (nein) danke!
    Reichlich schief ist es schon, aber verwenden will ich es hier trotzdem: das Bild von der Mutter und ihren (erwachsenen) Kindern, die endlich, endlich auf eigenen Beinen stehen möchten. … Weiterlesen
  • Verlierer statt Sieger
    Nicht nur für alte Lateiner und Sportler: „Citius, altius, fortius“ lautet bekanntlich das Motto der Olympischen Spiele. „Schneller, höher, weiter“ könnte aber auch die Devise für die aktuellen Corona-Lockerungsmaßnahmen … Weiterlesen

Neueste Beiträge „Corona-Nein-Danke-Geschichten“

  • Von Kopf bis Fuß auf Trennung eingestellt
    Fordert Corona nun auch ein prominentes politisches Opfer? Jedenfalls hat der Landesvorstand der Grünen in Baden-Württemberg den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer dazu aufgerufen, die Partei zu verlassen. Der Grund: … Weiterlesen
  • Mutti, (nein) danke!
    Reichlich schief ist es schon, aber verwenden will ich es hier trotzdem: das Bild von der Mutter und ihren (erwachsenen) Kindern, die endlich, endlich auf eigenen Beinen stehen möchten. … Weiterlesen
  • Verlierer statt Sieger
    Nicht nur für alte Lateiner und Sportler: „Citius, altius, fortius“ lautet bekanntlich das Motto der Olympischen Spiele. „Schneller, höher, weiter“ könnte aber auch die Devise für die aktuellen Corona-Lockerungsmaßnahmen … Weiterlesen
  • Einwurf
    Ein Einwurf in Sachen Fußball: Sollen die Bundesligaprofis trotz Corona demnächst wieder kicken dürfen oder nicht? Dabei kann die Antwort für einen wie mich eigentlich nur lauten: ja! Schließlich … Weiterlesen
  • Persönlich
    „heute / wolken doch keine sind / sonne und für wen / sprachlostag / ins offene freund nein / als ob im turm / noch wie viele jahre / … Weiterlesen

Informiert bleiben: mit der E-Mail-Benachrichtigung

Wenn Sie ich mit Ihrer E-Mail-Adresse hier anmelden, werden Sie via E-Mail über neue Blogbeiträge informiert.


„Blogs sind die Seele von Social Media.“

Sascha Lobo (Autor, Vortragsredner, Internet)

Dass Social Media für unsere Gemeinschaften eine zunehmende Rolle spielen, ist wohl unbestritten. Zugleich ist der Blick aus politischer Perspektive auf Social Media zwiespältig: Neben der Möglichkeit, mehr Menschen eine Stimme zu geben und sie zusammenzuführen, führen Social Media offensichtlich auch zu Debatten, in denen das Gleichgewicht von Gefühl und Vernunft zerbricht, zu Radikalisierungen von Menschen und zu gemeinschaftszerstörender Verzerrungen der Realitätssicht einzelner.
Besonders schwierig scheint gerade aus politischer Sicht auch die fast unvorstellbare Monopolisierung von Social Media: wenige unglaublich riesige kaum durchschaubare Unternehmen haben eine sehr große Macht über die Kommunikationen der Gesellschaft. Und diese Machtkonzentration brigt natürlich auch Gefahren.
Unter anderem diese Überlegungen führen dazu, dass die SPD Esslingen sich entschieden hat, einen eigenen Blog aufzusetzen. Und damit einen kleinen Beitrag dazu zu leisten, die Social-Media-Landschaft vielfältiger zu halten. Vielleicht kann es ja gelingen: auch im Kleinen die politische Diskussion dadurch zu bereichern, dass Gedanken zum (kommunal-)politischen Geschehen vorgestellt werden – und zugleich diskutiert werden können. Wir würden uns freuen, wenn Sie mithelfen, diese Seele von Social Media zu einer guten Seele werden zu lassen. Legen Sie los!